„Einblick in die Kinderstube der Mauersegler“

Bildvortrag im Nationalparkhaus Sankt Andreasberg

Jetzt sind sie wieder bei uns:

Die Mauersegler leben nur im Sommer hier, wenn die Tage lang sind.

Sie treffen Anfang Mai bei uns ein und verlassen uns schon wieder im August.

Pfeilschnell jagen sie an Sommerabenden in mehr oder weniger großen Gruppen

um die Häuser und bieten dabei oft eine beindruckende „Flugshow“.

Mit ihren typisch schrillen Pfiffen fordern sie uns dabei geradezu auf,

die spektakulären Aufführungen zu verfolgen.

In der Luft sind sie echte Akrobaten, den Boden meiden sie.

 

Michael Müller und Paul Kunze berichten in ihrem Bildvortrag über diese Vogelart,

die so ausgezeichnet an ein Leben in der Luft angepasst ist und zeigen dabei 

den von ihnen selbst erstellten Film, der spannende Einblicke

in ihre Kinderstube in verschiedene Nistkästen gewährt.

 

Eine Anmeldung unter 05582 / 923074 ist erforderlich,

um die begrenzte Teilnehmerzahl einhalten zu können und es wird

eine Rückrufnummer erbeten, um ggf. dann aktuelle Bedingungen 

zum Gesundheitsschutz kurzfristig mitteilen zu können.

 

Der Eintritt ist frei, Spenden für das Haus sind möglich.

 

       Datum:      Mittwoch, 30.06.2021

Zeit: 19:00 Uhr bis ca. 20:00 Uhr

Ort des Vortrages:                          

 Nationalparkhaus Sankt Andreasberg,

Erzwäsche 1, 37444 Sankt Andreasberg

Bild: Regine Schulz, Ton: Nationalpark Harz  

Peter Spei

harzfuchs@web.de