Harzklub e.V.

Zweigverein Sankt Andreasberg

   

Geschäftliches

Rein informativ noch für "neue", Interessierte:

 Der Harzklub Zweigverein St. Andreasberg ist kein reicher Verein - er hat

kein Vereinsheim, keine Einnahmen durch Auftritte und Veranstaltungen.

 

 Der Zweigverein zahlt pro Einzelmitglied ca. 5,90 € an Dach- und Landesverband

für Versicherungen usw.

Beim Familienbeitrag von 13,- € blieben sogar nur 3,20 € für den Verein übrig –

wenn nur 2 Erwachsene gerechnet werden.

Von dem Rest müssen alle Vereins- und Materialkosten gedeckt werden:

Da kann man keine großen Sprünge mehr machen!

LEIDER keine großen Feste ( z.B.  120 jähriges Jubiläum 2007 ) feiern

oder Präsente und schon gar keine Unterstützung finanzieller Art

bei irgendwelchen Projekten geben.

 

Deshalb wurde auf der Jahreshauptversammlung 2007 beschlossen,

die Beiträge ab 2008 zu erhöhen.

Sie belaufen sich dann auf 15,- € für Einzelmitglieder und 20,- € für Familien

(bedeutet: bis zwei Erwachsene und deren Kinder unter 18 Jahren).

 

Wir haben natürlich ein offenes Ohr für alle Anregungen,

wie man wohl die Vereinskasse aufbessern könnte!

 

Zur Zeit sind im Verein so um die 80 Mitglieder - mehrere Familien inbegriffen.

Die genaue Zahl ist noch nicht  bekannt, da leider bisher nicht alle - zwecks Datenabgleich - angeschriebenen Mitglieder dazu gekommen sind, uns die Vordrucke zurückzusenden.

 

Gern geben wir auch telefonisch, per Mail oder Fax Auskünfte und

übersenden bei Bedarf auch Beitrittserklärungen.

 

Dafür bitte melden beim ersten Vorsitzenden: 

Uwe Klöppelt, Auf der Höhe 8, 37444 St. Andreasberg

Telefon: 05582- 8684  Mail: harzklub.st.andreasberg@web.de

 

Peter Spei

harzfuchs@web.de